Feb 19

Lange bevor ein Arbeitnehmer oder Selbstständiger seine Rentenzeit antreten kann, wird er sich um die Zeit seines Alters kümmern. Dies bedeutet, dass Ersparnisse gezielt angelegt werden müssen, damit das Geld in der Rente noch ausreicht oder für ein zufrieden stellendes Leben sorgt. Die Ansprüche an das Rentenalter sind meist hoch, sodass möglichst viel Geld für die persönlichen Wünsche oder für die Gesundheit übrig bleibt. Um schätzen zu können, was gebraucht wird, ist eine grundlegende Rechnung einfach anzustellen. Relevant sind hierbei auch Gedanken zum Eintreten möglicher Ereignisse oder ein Miteinplanen von Eventualitäten. Ein Anhaltspunkt sind sicherlich die aktuell laufenden Kosten.

Ausgaben und Einnahmen

Sofern sich manche Sparer nicht sicher sind, welche Kosten auf sie zukommen, sollten sie ihre aktuellen Kosten und Einnahmen gegenüberstellen. Sicherlich benötigen viele Menschen im Alter an bestimmten Stellen weniger Geld, doch steigen im Alter auch die Kosten für andere Dinge. Die Kostenpunkte verlagern sich und Preise steigen an. Die Kosten auf den verschiedenen Märkten bleiben ja nicht stabil, sondern verändern sich. Zwar bleiben die Kosten für Lebensmittel lange Zeit stabil, doch steigen die Mieten möglicherweise stark an. Im Alter essen die Menschen meist weniger, aber sie benötigen sicherlich mehr Geld für Nahrungsergänzung, Gesundheitsprodukte oder Medikamente. Insgesamt sollten die Kosten ruhig als höher betrachtet werden. Es wird Kosten für Versicherungen, Inflation, Steuern und für die Lebenshaltung geben.

Eine Rentenversicherung abschließen

Eine Eigentumswohnung oder ein Eigentumshaus sind eine gute Lösung. Doch nicht jeder Bürger verfügt über ein Eigentum. Daher sollte auf andere Weise optimal auf das Alter hin gespart werden. Wichtig ist dabei zu sehen, dass das angelegte Geld möglichst sicher liegen sollte. Eine Rentenversicherung eignet sich zu diesem Zweck besonders gut. Damit hängt ein Bürger vollständig von einer Versicherung ab und zahlt in diese ein bis ein Eintritt in die Rente erfolgt. Erst zu einem vereinbarten Zeitpunkt kann eine Auszahlung in einer berechneten Höhe erfolgen. Vielleicht kann ein Bürger zusätzlich auch noch eine Lebensversicherung abschliessen und aus dieser einen Betrag erhalten. Doch sind diese Versicherungen bei niedrigem Zins nicht ratsam.